Junge Teams für Europa!

Der Nürnberger Bundestagsabgeordnete und Staatsminister für Europa, Günter Gloser (SPD) lädt Nürnberger Jugendliche herzlich ein, am Projekt „Junge Teams für Europa!“ mitzuwirken. Ziel der Kampagne ist es, Mitbürger/innen für die Teilnahme an der Europa-Wahl am 7. Juni zu gewinnen. Um Parteipolitik geht es bei diesem Projekt nicht. Sondern vielmehr darum, eigenen Freunden, Mitschüler/innen, Verwandten, Bekannten oder Nachbarn zu vermitteln, dass die EU eben kein abgehobener Eliten-Zirkel ist. Im Gegenteil, durch das Europäische Parlament haben wir Bürger/innen einen direkten Einfluss auf die europäische Politik.

Leider nahmen bei der letzten Wahl im Jahr 2004 nur 43 Prozent der Deutschen von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Viel zu wenige! Deshalb lädt Günter Gloser Nürnberger Jugendliche herzlich zu einem Vorbereitungstreffen ein, und zwar

am Freitag, den 13. März um 14.30 Uhr ins Karl-Bröger-Haus (Karl-Bröger-Str. 9; Raum wird ausgeschildert)

Hier werden das Projekt und mögliche Aktionen vorgestellt. Natürlich ist auch die eigene Kreativität gefragt. Denkbar ist, dass sich Junge Teams nach Stadtteilen zusammenschließen und dort eigene Aktivitäten starten. Günter Gloser wird die Initiative unterstützend begleiten. Interesse geweckt? Dann einfach am 13. März um 14.30 Uhr im Karl-Bröger-Haus vorbeischauen!