„Entdecke Europa“ – Broschüre zur EU in Nürnberg

Eine neue Broschüre des EUROPE DIRECT-Informationszentrums Nürnberg bündelt Informationen über die Europäische Union (EU) und verschiedene hiesige EU-Projekte sowie die Auswirkungen der EU-Gesetzgebung für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Quelle: Stadt Nürnberg, Presseamt

„Die Europäische Union spielt sich nicht nur fern in Brüssel ab. Die EU findet tagtäglich auch bei uns vor Ort in Nürnberg statt“, sagt der berufsmäßige Stadtrat und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg,
Dr. Roland Fleck. Um zu verdeutlichen, wie sich die Europäische Union konkret auf den Nürnberger Alltag auswirkt, veröffentlicht das EUROPE DIRECT-Informationszentrum Nürnberg, das im Wirtschaftsreferat angesiedelt ist, nun die neue Broschüre „Entdecke Europa! Die EU in Nürnberg“.

Auf mehr als 30 Seiten werden die Leser eingeladen, herauszufinden, wo die EU vor Ort „drinsteckt“. Dabei zeigen 13 ausgewählte Beispiele, dass sich europäische Politik auch auf die Stadt Nürnberg, ihre Wirtschaft und die Menschen auswirkt. Nürnbergs Einbettung in die europäischen Verkehrsnetze und die daraus resultierenden positiven Auswirkungen für die Wirtschaft der Region werden ebenso thematisiert wie konkrete Beispiele für die Verwendung von EU-Geldern in Nürnberg. Darüber hinaus werden Berührungspunkte zwischen EU-Recht und dem Alltag der Bürgerinnen und Bürger in Nürnberg aufgezeigt.
Die Leiterin des EUROPE DIRECT-Informationszentrums, Barbara Sterl, betont: „Wir wollen mit dieser Broschüre die EU greifbarer machen und zeigen, dass Europa auch vor Ort erlebbar ist.“

„Entdecke Europa! Die EU in Nürnberg“ ist kostenlos im EUROPE DIRECT-Informationszentrum Nürnberg erhältlich (Telefon 2 31-76 76). Sie kann auch online unter www.europa.nuernberg.de abgerufen werden und liegt im Foyer des Rathauses am Hauptmarkt 18 aus.

Quelle: Stadt Nürnberg, Presseamt