Europa-Union Deutschland – Grundsatzprogrammdebatte wird fortgesetzt

Konferenzen in Würzburg und Hannover.  Auf zahlreichen Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Klausurtagungen haben Mitglieder der Europa-Union Anregungen für ein neues Grundsatzprogramm erarbeitet und Ideen für ein Europa des 21. Jahrhunderts diskutiert.

Mit der vom Bundeskongress im November 2010 initiierten Grundsatzprogrammdebatte hat sich jüngst auch der Bundesausschuss der Europa-Union ausgiebig befasst und wichtige Impulse gesetzt. Am 28. Mai soll auf einer gleichzeitig stattfindenden Nord- und Südkonferenz in Hannover und Würzburg die Diskussion weiter vertieft werden.

Die Diskussion geht weiter: Delegierte und Gäste des Bundesausschusses im März; Foto: Europa-Union Deutschland

In drei Foren werden unterschiedliche Aspekte eines neues Grundsatzprogramms thematisiert:

1. Die Europäische Vision für das 21. Jahrhundert – wohin wollen wir?

2. Die Herausforderungen Europas in der globalisierten Welt

3. Die Verfasstheit Europas zwischen Erweiterung und Vertiefung

Die beiden Konferenzen finden parallel am 28. Mai 2011 von 10.30 bis 16.30 Uhr in Würzburg und Hannover statt.

Quelle und weitere Informationen -> www.europa-union.de