EU-KOMMISSION: KONSULTATION ZU FLUGGASTRECHTEN

EU-Kommission ruft Bürger zur Teilnahme an Konsultation auf. Quelle: europedirect Aachen

Foto: europedirect Aachen

Ob die bestehenden Rechte für Fluggäste geändert werden müssen, möchte die Europäische Kommission in ihrer gestern veröffentlichten Konsultation zu Fluggastrechten wissen. Bürger, Institutionen, Organisationen und Unternehmen werden bis 11. März 2012 aufgerufen ihre Stellungnahme dazu abzugegeben. Die Ergebnisse der Konsultation fließen in die Überarbeitung der Gesetze in 2012 ein.

Parallel zur Konsultation hat die EU-Kommission eine Mitteilung herausgegeben, in der sie einen Überblick über alle Passagierrechte in der EU gibt. Sie will damit sicherstellen, dass die Passagierrechte in allen Verkehrsmitteln konsequent angewandt werden. Außerdem hat die Kommission einen Richtlinienentwurf veröffentlicht, der die Rechte behinderter Reisender und Reisender mit eingeschränkter Mobilität im Flugverkehr verbessern sollen. Die Richtlinien sollen rechtzeitig vor Beginn der Paralympics in London im kommenden Jahr angenommen werden. Auf den Seiten des europe direct Aachen finden Sie unter anderem folgende Links:

  • Online-Konsultation zu Fluggastrechten (englisch)
  • Mitteilung der Kommission und Überblick über die Passagierrechte in der EU

Quelle, weiterführende Links und weitere Informationen -> europedirect Aachen