Bezahlen in der EU

Informationen rund um den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr  – neue Broschüre des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland

Innerhalb der Euro-Zone wird der grenzüberschreitende Zahlungsverkehr Stück für Stück erleichtert. Doch immer noch gibt es Hindernisse, die Sie kennen sollten.

 

 

Wie komme ich im Ausland am günstigsten an Bargeld? Was muss ich bei einer SEPA-Überweisung beachten? Welche Bezahlungsart ist beim Einkauf in ausländischen Online-Shops am sichersten, welche birgt Risiken? Mit der Mobilität der Bürger in Europa und den Möglichkeiten des Onlinehandels wächst der Bedarf nach verlässlichen Informationen über den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr. Kompakt und leicht verständlich eignet sich die Broschüre „Bezahlen in der EU“ des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland als Einstieg in das Thema.

Die Broschüre kann auf den Seiten des Europäischen Verbraucherzentrums kostenfrei als pdf heruntergeladen werden -> Broschuere_Bezahlen_in_der_EU_komprimiert.pdf