Verbraucher-Themen im Unterricht: Neue Webseite soll Lehrer unterstützen

Verbraucherschutz im Klassenzimmer:  Eine neue Webseite, die Lehrern helfen soll, Verbraucherthemen für ihren Unterricht aufzubereiten, hat die EU-Kommission am Weltverbrauchertag vorgestellt.

Foto: ec.europa.eu

Der so genannte „Consumer Classroom“ bietet hochwertige Unterrichtsmaterialien und interaktive Tools, um den zwölf bis 18-jährigen Schülern Wissen und praktische Hinweise zu Verbraucherthemen zu vermitteln.  Die Webseite lädt die Lehrer außerdem ein, die Angebote zu bewerten und sie mit ihren Kollegen aus ganz Europa zu teilen.

Zum Auftakt der Webseite startet auch ein Schulwettbewerb: Die Schule mit dem besten selbst entwickelten Bildungsprojekt zu Verbraucher-Themen gewinnt eine Klassenreise nach Brüssel.

Zur Webseite zum Verbraucherschutz gelangen Sie

-> hier