Frühling in Europa

Ein Meinungsbeitrag des Generalsekretärs der Europa-Union Deutschland Christian Moos.

EUD-Generalsekretär Christian Moos © Europa-Union DeutschlandBald 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind viele Europäer der Friedenserzählung müde geworden. Jedoch längst nicht alle: Wer in den 1990er Jahren die neuen Balkankriege durchlitten hat, weiß um den Wert des Friedens. Und seit der Krimkrise tritt ins Bewusstsein: Die Kriegsfurie ist auch in Europa nicht dauerhaft gebannt. Sie schläft nur. Es ist das Verdienst der europäischen Einigung, dass sie Institutionen geschaffen hat, die ein friedvolles Zusammenleben der Völker über einen für europäische Verhältnisse außerordentlich langen Zeitraum ermöglicht haben … Weiterlesen