Neue „EU-Tour“ für Grundschulen

Bild: Europabüro der Stadt Nürnberg

Bild: Europabüro der Stadt Nürnberg

Icon Drucker

An fünf Stationen in der Nürnberger Altstadt vermitteln anschauliche Geschichten und Arbeitsblätter ein Grundverständnis für die Europäische Union.

Die Inhalte und Arbeitsblätter stammen aus der Feder zweier Nürnberger Pädagoginnen: Ulla Röder und Christine Stöckel modifizierten eine frühere Fassung des Europe Direct-Informationszentrums Nürnberg für höhere Klassenstufen und entwickelten diese nun als Grundschulvariante für 3. und 4. Klassen.

Lehrerinnen und Lehrer können die EU-Tour eigenständig im Rahmen eines Unterrichtsvormittages durchführen.

Die Unterlagen zur EU-Tour können im -> Europabüro der Stadt Nürnberg bestellt oder -> über die Webseite heruntergeladen werden.