Ausschreibung Europa-Lilien und Europa-Distel 2016

Um die immense Bedeutung europäischen Engagements ins öffentliche Bewusstsein zu rufen und außergewöhnlichen Einsatz für Europa zu würdigen, verleiht Europa-Professionell, eine Gruppe von Europa-Expertinnen und -Experten innerhalb der überparteilichen Europa-Union Deutschland, jährlich vier Auszeichnungen:

  • Europa-Lilie für die herausragendste europapolitische Leistung des Jahres in Deutschland
  • Europa-Lilie für bürgerschaftliches Engagement
  • Europa-Lilie für europäische Jugendarbeit
  • Europa-Distel für den größten europapolitischen Fauxpas des Jahres in Deutschland

 

Mit der Auslobung will Europa-Professionell eine breite Öffentlichkeit in Deutschland auf bedeutende Diskussionen bzw. Projekte mit europäischem Bezug aufmerksam machen. Ausgezeichnet werden sowohl Einzelpersonen als auch Initiativen, Organisationen und Institutionen.

Jetzt sind Sie gefragt: Senden Sie Ihre Vorschläge für die Preisträgerinnen und Preisträger 2016 in den genannten vier Kategorien mit Hilfe des anliegenden Formulars bis zum 9. März an europa-preis@europa-union.de.

Aus den eingereichten Vorschlägen nominiert Europa-Professionell nach inhaltlicher und formeller Prüfung in jeder Kategorie drei Kandidaten. Auf www.europa-professionell.de können Sie anschließend in einer Online-Abstimmung aus den Nominierten Ihre Favoriten wählen.


Europa-Professionell ist ein Netzwerk, das Raum für persönliche Begegnung, Informationsaustausch und Debatten zu europäischen Themen bietet und sich proaktiv in politische Diskussionen einbringt. Es wendet sich bundesweit an überzeugte Europäerinnen und Europäer, die sich beruflich mit europäischen Themen befassen und Mitglied der Europa-Union Deutschland sind oder es werden wollen. Die Berliner Hauptstadtgruppe organisiert regelmäßig fachöffentliche sowie exklusive Treffen und Hintergrundgespräche.

Wir arbeiten interdisziplinär und unabhängig mit dem Ziel, den Diskurs zu europapolitischen Themen in Deutschland und in der Europäischen Union konstruktiv kritisch zu begleiten. Wir verstehen uns dabei als Brücke zwischen der Politik der Europäischen Union und ihrer Wahrnehmung und Umsetzung in Deutschland. Durch den stetigen Dialog mit Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Medien und Öffentlichkeit wollen wir dazu beitragen, Transparenz und ein aufgeklärtes Bewusstsein für europäische Politik zu schaffen.