Welches Europa wollen wir?

Workshops, Bürgerkonferenzen und Diskussionsveranstaltungen: auch 2017 stellt das Auswärtige Amt die Frage „Welches Europa wollen wir?“ und lädt bundesweit Bürgerinnen und Bürger zu einem offenen Dialog über die Zukunft der Europäischen Union ein.   60 Jahre Römische Verträge – wie geht es weiter mit Europa? Am 25. März 1957 unterzeichneten Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg…

Erdogans „Neue Türkei“ – Abwendung von Demokratie, Europa und Menschenrechten?

Gemeinsamen Veranstaltung der Europa-Union Nürnberg, der Evangelischen Stadtakademie und der Hanns-Seidel-Stiftung am 08. Februar 2017. Seit dem Putschversuch im Juli 2016 durch Teile des türkischen Militärs hat sich die innen- und außenpolitische Ausrichtung der Türkei radikal verändert. Der türkische Präsident Erdogan vermutet die religiöse Organisation „Hizmet“ seines ehemaligen Verbündeten Imam Fethullah Gülen als Drahtzieher des…

Podiumsdiskussion zum Sacharow-Preis am 27.01.2017

Verkauft. Versklavt. Vergewaltigt.  Jesidinnen im Kampf gegen den IS-Terror Anlässlich der Verleihung des Sacharow-Preises im Dezember 2016 lädt das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München zu einer Diskussion ein, mit Düzen TEKKAL, Jesidin, Journalistin und Mitstreiterin der beiden Preisträgerinnen und international anerkannte Journalistin und Kriegsberichterstatterin, den Europaabgeordneten Monika HOHLMEIER (CSU) und Ismail ERTUG (SPD), und Prof.…

Baustelle EUROPA?

Veranstaltung mit Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Ministerpräsident a.D. Baustelle EUROPA? Sicherheit – Brexit – EURO Die Europäische Union befindet sich in einem kritischen Zustand. Das Thema Sicherheit war ein Markenkern konservativer Politik. Günther Beckstein gestaltete viele Jahre die Sicherheitspolitik in Bayern, Deutschland und Europa mit. Diskutieren Sie mit uns zu diesen Themen am Montag, 05.…

„Ende oder Zukunft der Europäischen Union – Legenden. Wahrheiten. Fakten“

Veranstaltung am 12. Oktober 2016 Mit der Entscheidung der Wähler in Großbritannien aus der Europäischen Union auszuscheiden („BREXIT“), steht die EU erstmals in ihrer Geschichte vor einer völlig neuen Situation. Die EU wird nicht größer und gewinnt an Kompetenzen wie in den letzten Jahrzehnten, sondern sie ver­liert einen wichtigen Mitgliedsstaat und steht an einem Scheidepunkt:…

Kritische Anmerkungen zu einer Europäischen Energiepolitik

Veranstaltung am 27. September 2016 im Wirtschaftsrathaus der Stadt Nürnberg. Mit der Unterzeichnung des Vertrages von Lissabon wurde die Energiepolitik als europäischer Politikbereich gestärkt und ins Primärrecht übernommen. Doch so sinnvoll eine Europäische Energiepolitik, die sich u.a. um die Versorgungssicherheit und die Wirtschaftlichkeit der Energie­versorgung kümmern soll sowie als „freier Energiemarkt“ Teil des Binnenmarktes ist,…

>>Nice toujours<< Benefizveranstaltung Nürnberg für Nizza

Der 14. Juli 2016, bei dem über 80 Menschen auf der Promenade des Anglais ermordet wurden, wird noch lange in unserer Erinnerung bleiben. Das Amt für Internationale Beziehungen veranstaltet nun zusammen mit den die Partnerschaft unterstützenden Vereinen einen Benefizabend. Neben einem offiziellen Teil sind musikalische Einlagen mit klassischer Musik und Chansons geplant. Freitag, 30. September…

Rechtspopulistische und nationalistische Kräfte in Europa. Gefahren und Gegenstrate

Diskussionsveranstaltung Rechtspopulistische und nationalistische Kräfte in Europa. Gefahren und Gegenstrategien. Am Dienstag, 8.11.2016 19 Uhr Im Karl-Bröger-Zentrum Karl-Bröger-Str. 9,  90459 Nürnberg Begrüßung: Jürgen Brand, Vorsitzender der Europa Union KV Nürnberg Einführung und Bestandsaufnahme: Bettina Zauhar, Europa Union KV Nbg Begriffsbestimmung, Definition und Einordnung von Rechtspopulismus unter besonderer Berücksichtigung des verbindenden Aspektes des EU-Skeptizismus: Christoph Bruckmüller…

Wettbewerb „Europa bauen – ein Haus für die EU“

1. Preis der Europa-Union Nürnberg geht an das „Huis voor Europa“ – Am 13.06.2016 wurde per Publikums-Abstimmung das Europahaus von Jennifer Botzki und Julia Feher zum besten Konzept des Abends gekürt! Bei der Kooperationsveranstaltung der Europa Union Nürnberg mit dem Europabüro der Stadt Nürnberg und der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm präsentierten Studierende der Fachrichtung…

Europa bauen: ein Haus für die EU

Studierende der TH Nürnberg, Fachrichtung Architektur, präsentieren ihre Ideen für das Haus Europa. 13. Juni 2016, 17:30 Uhr im Historischen Rathaussaal   Ein Haus für die EU „Zwangsläufig ist Architektur auch politisch“ sagte Altbundeskanzler Helmut Schmidt einmal in einem Interview. Gemäß diesem Gedanken, haben sich Studierende der Fachrichtung Architektur an der Technischen Hochschule Nürnberg mit…

Veranstaltung zum Europatag · Europäer aller Länder – was nun?

Eine Veranstaltung der Evangelischen Stadtakademie Nürnberg in Kooperation mit dem Europe-Direct Informationszentrum Nürnberg. Obwohl das europäische Projekt dem Kontinent seit Jahrzehnten Frieden, Demokratie und Wohlstand beschert, scheint es in Mitgliedstaaten und bei Bürgern zunehmend an Akzeptanz zu verlieren: Unterschiedliche Erwartungen an den Euro, Streit um gemeinsame Flüchtlingspolitik und Grenzsicherung sowie in der Außenpolitik zeigen tiefe…

Rathausgespräch zu Europa am 19.04.2016: Die EU zwischen Solidarität und nationalen Interessen

Die Europäische Union steht derzeit enormen Herausforderungen gegenüber. Ob Staatsschuldenkrise, Flüchtlingsströme, Sicherheitsfragen oder Militäreinsätze: ein gemeinsames politisches Handeln ist gefragt, die Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten ebenso. Gleichzeitig scheint es um den Zusammenhalt zwischen den EU-Staaten aktuell schlecht bestellt: Nationale Egoismen und Alleingänge sowie ein erstarkender EU-Skeptizismus sind festzustellen. Woher kommen diese Entwicklungen? Wie können sie…