„Wer Europa bewahren will, muss Afrika retten“

Veranstaltungshinweis für den 16.11.2017 Am 16. November kommt der äthiopische Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate in die Evangelische Stadtakademie Nürnberg. Er ist Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie und hält einen Vortrag zum Thema seines Buches: „Wer Europa bewahren will, muss Afrika retten“. Die aktuelle Flüchtlingskrise ist vor allem den Ereignissen im Nahen Osten geschuldet.…

Die Zukunft der Deutsch-Französischen Beziehungen

Nach den Wahlen in Frankreich und Deutschland kann die Deutsch-Französische-Achse vielleicht wieder zum Motor der Europäischen Einigung werden. Präsident Macron hat in seiner Europarede an der Pariser Universität Sorbonne Ende September eine „Neugründung Europas“ gefordert. Welche Pläne hat Macron und wie werden diese Pläne in Deutschland aufgenommen? Prof. Dr. Henri Ménudier (Universität Sorbonne) einer der…

Populismus in Europa

Ansätze zum Verstehen und Erklären – Vortrag am Donnerstag, 05.10.2017 In verschiedenen europäischen Staaten waren populistische Parteien bei Wahlen und Abstimmungen erfolgreich oder haben es zumindest geschafft, in öffentlichen Debatten sehr präsent zu sein. Welches Weltbild vertreten rechtspopulistische Parteien und Akteure? Wie stellt man sich die gegenwärtige Gesellschaft vor und wie will man sie verändern?…

EU-Bürgerdialog „Soziales Europa“

Veranstaltung des Europabüros der Stadt Nürnberg. Am 27. Juli 2017 steht das „soziale Europa“ im Mittelpunkt. Beim EU-Bürgerdialog wollen wir wissen: „Was tut die EU für den sozialen Zusammenhalt?“. Außerdem fragen wir danach, was sie im Bereich der Sozialpolitik eigentlich leisten kann. Das Thema für den Bürgerdialog am 27. Juli 2017 wurde per Abstimmung ermittelt:…

America first !?

Die Zukunft der Beziehungen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika. Veranstaltungung mit Friedrich Merz MdB a.D. und Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Ministerpräsident a.D. Referent: Friedrich Merz, MdB a.D. Vorsitzender der „Atlantik-Brücke e.V.“ Wann? Mittwoch, 31. Mai, 19.00 Uhr Wo? Marmorsaal des Presse Club Nürnberg e.V. NÜRNBERGER Akademie, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg.…

Rußland wirklich verstehen – Putins Europapolitik auf dem Prüfstand!“

Veranstaltung der Europa-Union Nürnberg e.V. gemeinsam mit der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus und der Hanns-Seidel-Stiftung. Referent: Bernd Posselt, Mitglied des Europäischen Parlaments a.D., Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, Bundesvorsitzender der Sudetendeutschen Landsmannschaft Termin: Donnerstag, 22. Juni 2017, 19.30 Uhr Ort: „Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstr. 64, 90402 Nürnberg, Tel. 0911-2346 0 Großer Saal Begrüßung: Jürgen Brand, Kreisvorsitzender der Europa-Union Nürnberg e.V.…

Empfang zum Europatag 2017

Gemeinsame Veranstaltung zum Europatag mit der Stadt Nürnberg Der Kreisverband der Europa-Union lädt dieses Jahr wieder zum traditionellen Empfang in den Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg ein. Termin: Mittwoch, 17. Mai 2017 Beginn:  19.30 Uhr Ort:   Historischer Rathaussaal der Stadt Nürnberg (Rathausplatz 2, Eingang gegenüber St. Sebald) Begrüßung: Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt…

60 Jahre Römische Verträge: „Miteinander, nicht gegeneinander“, lautet die Devise!

Zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge zeigt die überparteiliche Europa-Union gemeinsam mit anderen proeuropäischen Verbänden in zahlreichen Städten Flagge für Europa.  Wir, die Europa-Union, sind überzeugt, dass die Probleme, die in Europa zweifellos existieren, am besten gemeinsam gelöst werden können. Die Schaffung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft im Jahr 1957 war einer der Meilensteine der europäischen Einigung.…

Goodbye, Great Brother! – Irlandabend der JEF Nürnberg

Eine gemeinsame, neu verhandelte Freihandelszone oder Zölle? Privilegierte Einreiserechte für Briten oder Visumpflicht? Die künftige EU-Außengrenze wird das britische Nordirland von der Republik Irland trennen. Nirgends scheinen daher diese Fragen drängender, die Ängste sichtbarer und die Auswirkungen realer. Mit einem näher rückenden Brexit-Antrag und der Ankündigung eines „klaren Schnitts“ zur EU lädt die JEF (Junge…

Welches Europa wollen wir?

Workshops, Bürgerkonferenzen und Diskussionsveranstaltungen: auch 2017 stellt das Auswärtige Amt die Frage „Welches Europa wollen wir?“ und lädt bundesweit Bürgerinnen und Bürger zu einem offenen Dialog über die Zukunft der Europäischen Union ein.   60 Jahre Römische Verträge – wie geht es weiter mit Europa? Am 25. März 1957 unterzeichneten Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg…

Erdogans „Neue Türkei“ – Abwendung von Demokratie, Europa und Menschenrechten?

Gemeinsamen Veranstaltung der Europa-Union Nürnberg, der Evangelischen Stadtakademie und der Hanns-Seidel-Stiftung am 08. Februar 2017. Seit dem Putschversuch im Juli 2016 durch Teile des türkischen Militärs hat sich die innen- und außenpolitische Ausrichtung der Türkei radikal verändert. Der türkische Präsident Erdogan vermutet die religiöse Organisation „Hizmet“ seines ehemaligen Verbündeten Imam Fethullah Gülen als Drahtzieher des…

Podiumsdiskussion zum Sacharow-Preis am 27.01.2017

Verkauft. Versklavt. Vergewaltigt.  Jesidinnen im Kampf gegen den IS-Terror Anlässlich der Verleihung des Sacharow-Preises im Dezember 2016 lädt das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München zu einer Diskussion ein, mit Düzen TEKKAL, Jesidin, Journalistin und Mitstreiterin der beiden Preisträgerinnen und international anerkannte Journalistin und Kriegsberichterstatterin, den Europaabgeordneten Monika HOHLMEIER (CSU) und Ismail ERTUG (SPD), und Prof.…