EU-Informationszentrum feierte 10-jähriges Bestehen

Pressenachlese – Quelle: Nürnberg Nachrichten, Autorin: Stephanie Siebert  Europa: Ein Wort, das bei den meisten Deutschen gemischte Gefühle auslöst. Mangelnde Transparenz, überbordende Bürokratie, zu wenig Bürgernähe, „Teuro“: Das sind Schlagworte, die im Zusammenhang mit der EU immer wieder auftauchen. Gegen Vorurteile und für sachliche Aufklärung der Bürger setzen sich die Mitarbeiter des EU-Informationszentrums am Hauptmarkt…

Auf den Spuren der EU in Nürnberg

Von strengeren Hygienevorschriften bis zur Elektroschrottentsorgung: Broschüre stellt Beispiele vor. Quelle: Nürnberg Nachrichten, Autor: Alexander Brock Die Europäische Union hat in den vergangenen Jahren sichtbare Spuren in den Kommunen hinterlassen. Eine aktuelle Broschüre der Stadt greift 13 Beispiele auf, an welchen Stellen in Nürnberg die EU gewirkt hat. Seit 2005 müssen Kommunen nach EU-Richtlinien Übergabestellen…

Presseschau zum Europaempfang 2011

Auch in der regionalen Presse fand der Empfang der Europa-Union Nürnberg und der Besuch des Luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn zum Europatag 2011 Resonanz:   „Luxemburgs Außenminister Asselborn in Nürnberg“ Nürnberger Nachrichten vom 5. Mai 2011(pdf) „Großer Europaempfang“ Nürnberger Nachrichten vom 6. Mai 2011 (pdf) „Lob und Schelte für das Erfolgsmodell EU“ Nürnberger Zeitung vom 6.…

Pressebericht zum Empfang der Europa-Union

Die Nürnberger Nachrichten berichten in ihrer heutigen Ausgabe über den Empfang der Europa-Union am vergangenen Dienstag mit dem bayrischen Finanzminister Georg Fahrenschon als Gastredner: Nürnberger Nachrichten 29_04_2010 – „Finanzminister war Gast beim Nürnberger Europatag, Staat als Schiedsrichter“ Nürnberger Nachrichten 29_04_2010 – Kommentar „Bloßes Wortgeklingel“ Quelle: Nürnberger Nachrichten vom 29. April 2010 Auf nn-online.de finden Sie…