Mitgliedstaaten einigen sich auf neue Regeln für europäische Urlauber

Urlauber sollen künftig auch bei individuell gebuchten Reisen besser geschützt werden. Der Ministerrat hat sich auf eine entsprechende Modernisierung der EU-Vorschriften über Pauschalreisen geeinigt. Damit sollen die Verbraucherschutzbestimmungen auch auf die Millionen Urlauber ausgeweitet werden, die ihre Reisen selbst beispielsweise über das Internet zusammenstellen, anstatt vorab festgelegte Pauschalreisen aus Katalogen zu bestellen. Die neuen Regeln…

Geschwindigkeitsgrenzen, Kindersitz, Helmpflicht: Neue App zu Verkehrsvorschriften in EU-Ländern

Wie schnell darf man auf Frankreichs Autobahnen fahren? Müssen in Schweden alle Radfahrer einen Helm tragen? Welche Sicherheitsausrüstung muss das Auto haben, wenn man in der Slowakei unterwegs ist. Jetzt gibt es alle Informationen zur Verkehrssicherheit in den 28 Mitgliedstaaten eine App für iPhone und iPad, Google Android sowie Windowsphones. Die App ist erhältlich auf…

Urlaubszeit: nützliche Tipps für einen sorgenfreien Sommer

Es ist Sommer, und Millionen Europäer verreisen innerhalb und außerhalb der Europäischen Union. Auf einen Blick finden Sie hier nützliche Hinweise zu Themen wie Krankenversicherung, Streitigkeiten mit dem Reiseveranstalter oder Reisen mit Haustieren und einen Überblick darüber, wie die EU Reisenden Hilfe und Unterstützung bietet. Quelle: Europäische Union, Vertretung in Deutschland

UNTERWEGS IN EUROPA – Broschüre für Europareisende

In der handlichen Broschüre „Unterwegs in Europa“ gibt es Informationen rund um Devisen, Zollvorschriften, Reisedokumente, Medizinische Versorgung in den Mitgliedsstaaten,  Roaming und vieles mehr. Für die Meisten ist Reisen innerhalb der EU zwar genauso einfach wie in  ihrem Heimatland. Dennoch sind praktische Tipps immer gefragt.   Die Broschüre kann kostenlos heruntergeladen, im EuropeDirect zum Versand…

EU-Kommission will Rechte von Urlaubern weiter stärken

Ob Stornierung oder Schadensersatz: Die Europäische Kommission möchte Reisende besser schützen, wenn sie im Urlaub Probleme haben. Sie hat deswegen vorgeschlagen, die EU-Vorschriften für Pauschalreisen zu modernisieren. Die derzeit gültige Richtlinie aus dem Jahr 1990 bietet Verbrauchern, die Pauschalreisepakete beispielsweise mit Flug, Unterkunft und Mietwagen buchen, einen umfassenden Schutz, etwa bei Insolvenz eines Reiseveranstalters. Verbraucher…