Logo: Welches Europa wollen wir?

© Auswärtiges Amt

Welches Europa wollen wir?

Workshops, Bürgerkonferenzen und Diskussionsveranstaltungen: auch 2017 stellt das Auswärtige Amt die Frage „Welches Europa wollen wir?“ und lädt bundesweit Bürgerinnen und Bürger zu einem offenen Dialog über die Zukunft der Europäischen Union ein.   60 Jahre Römische Verträge – wie geht es weiter mit Europa? Am 25. März 1957 unterzeichneten Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg…

Bildhttp://europa.eu/kids-corner

EU-Kinderecke – Spiele und Informationen für Kinder, Eltern und Lehrkräfte

In der EU-Kinderecke auf den Seiten der Europäischen Union finden Sie eine Reihe Spiele für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren.  Die Spiele werden in 22 EU-Amtssprachen angeboten und wurden ausnahmslos von den EU-Institutionen produziert. -> EU-Kinderecke   Für Eltern und andere Aufsichtspersonen Die Spiele in der Kinderecke sind nach Altersgruppen geordnet, damit…

att2dad1-thumb

Unterrichtsmaterial zum Thema „Europa“

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland bietet auf ihrem Internetportal umfassende Informationen, sowie Downloads und Bestellmöglichkeiten. Unter anderem finden Lehrkräfte dort: Die EU für Lehrer/innen: Die Europäische Union interessant im Unterricht EUROPASS Unterrichtsmaterialien Das Europa Spiel: „Europa kinderleicht“ Lernort Europa – die Zukunft sind wir -> ec.europa.eu zum Beispiel: Unterrichtsmaterial zu EU-Themen Online-Spiele für…

Bildquelle: 'Europäische Kommission Vertretung in Deutschland' auf facebook

Vertrauen der Bürger in die EU steigt

Was das „Eurobarometer 2016“ zeigt, macht Mut. Die neuen Ergebnisse des so genannten Eurobarometers beweisen einmal mehr, dass die lauten europaskeptischen Stimmen nur für einen kleinen Teil der Bevölkerung sprechen und nicht die Mehrheitsstimmung in der europäischen Gesellschaft widerspiegeln. Richard Kühnel, der Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, sagte: „Es stimmt einfach nicht, dass die…

Foto: www.europarl.europa.eu

Antonio Tajani ist neuer Präsident des Europäischen Parlaments

Deutsche Vize-Präsidenten des Europaparlaments sind alle Mitglied der Europa-Union. Antonio Tajani (EVP, IT) hat am 17.Januar 2017 die Wahl zum Präsidenten des Europäischen Parlaments gewonnen. Mit 351 Stimmen lag er im vierten Wahlgang vor Gianni Pittella (S&D, IT), für den 282 Abgeordnete gestimmt hatten. Nach der  Wahl des italienischen Abgeordneten Antonio Tajani zum Präsidenten des…

Bild: eu2017.mt

MALTA 2017: EU-Ratspräsidentschaft

Der kleinste Mitgliedsstaat hat seit dem ersten Januar in der EU den Hut auf: Malta hat die Präsidentschaft im Rat der EU übernommen. Ganz oben auf Maltas Agenda steht die Flüchtlingspolitik. Dabei geht es darum, bereits vereinbarte Maßnahmen umzusetzen wie z.B. das Gemeinsame Europäische Asylsystem, die Lasten beim Schutz der EU-Außengrenzen und auch Aufnahme von…

Bild: www.euroaparl.eu

Podiumsdiskussion zum Sacharow-Preis am 27.01.2017

Verkauft. Versklavt. Vergewaltigt.  Jesidinnen im Kampf gegen den IS-Terror Anlässlich der Verleihung des Sacharow-Preises im Dezember 2016 lädt das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München zu einer Diskussion ein, mit Düzen TEKKAL, Jesidin, Journalistin und Mitstreiterin der beiden Preisträgerinnen und international anerkannte Journalistin und Kriegsberichterstatterin, den Europaabgeordneten Monika HOHLMEIER (CSU) und Ismail ERTUG (SPD), und Prof.…

Foto: ec.europa.eu

Strompreise in Dänemark und Deutschland am höchsten

Strompreise für Haushalte in Dänemark und Deutschland am höchsten: neue digitale Veröffentlichung zur Energiestatistik in Europa. Für einen Haushalt mittlerer Größe waren die Strompreise einschließlich Steuern und Abgaben im 2. Halbjahr 2015 in Dänemark (0.30 Euro per kWh) und in Deutschland (0.29 Euro per kWh) am höchsten, in beiden Ländern machen Steuern und Abgaben mehr…

artikelnn

Was haben wir von der EU?

Viele denken bei Europa nur an wuchernde Bürokratie und hohe Zahlungen an Brüssel, doch das stimmt so nicht. Artikel in den Nürnberg Nachrichten vom 01.08.2016. Trotz aller Streitigkeiten zwischen den bisher 28 Mitgliedsstaaten bringt die EU den europäischen Bürgern viele Vorteile, auch wenn das häufig als selbstverständlich wahrgenommen wird. Die Liste ist lang, hier sollen…

Foto: ec.europa.eu

Gemeinsame Erklärung zum „Brexit“

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, Mark Rutte, Inhaber der Präsidentschaft des Rates und Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission sind in Brüssel zusammengekommen. Sie berieten das Ergebnis des Referendums im Vereinigten Königreich und gaben folgende gemeinsame Erklärung ab:   „In einem freien und demokratischen Prozess hat das britische…

Foto: Nürnberg, 13.06.2016,  Anestis Aslanidis

Wettbewerb „Europa bauen – ein Haus für die EU“

1. Preis der Europa-Union Nürnberg geht an das „Huis voor Europa“ – Am 13.06.2016 wurde per Publikums-Abstimmung das Europahaus von Jennifer Botzki und Julia Feher zum besten Konzept des Abends gekürt! Bei der Kooperationsveranstaltung der Europa Union Nürnberg mit dem Europabüro der Stadt Nürnberg und der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm präsentierten Studierende der Fachrichtung…

Foto: ec.europa.eu

Kommission veröffentlicht weitere TTIP-Dokumente

Bei der 13. Verhandlungsrunde für das transatlantische Handelsabkommen TTIP Ende April in New York haben die Unterhändler der EU und USA gute Fortschritte erzielt. Es bleiben jedoch erhebliche Differenzen bei Dienstleistungen und im öffentlichen Beschaffungswesen. Das geht aus dem detaillierten Bericht zur 13. Verhandlungsrunde hervor, den die Europäische Kommission veröffentlicht hat. Die Kommission veröffentlicht heute…