Cover Im Herzen Europa(s)

„Im Herzen Europa(s)“ – neue Publikation

Welche Bürgerinnen und Bürger aus anderen EU-Staaten leben in Nürnberg? Was hat sie hierher geführt? Und wie stehen sie zur Europäischen Union? Die neue Broschüre „Im Herzen Europa(s): Im Gespräch mit EU-Bürgerinnen und -Bürgern in Nürnberg“ beantwortet solche Fragen. Grenzüberschreitende Lebenswege und individuelle Blickwinkel werden vorgestellt. Das Europabüro der Stadt Nürnberg, angesiedelt im Wirtschaftsreferat, hat…

veranstaltungspfeilblau2

Baustelle EUROPA?

Veranstaltung mit Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Ministerpräsident a.D. Baustelle EUROPA? Sicherheit – Brexit – EURO Die Europäische Union befindet sich in einem kritischen Zustand. Das Thema Sicherheit war ein Markenkern konservativer Politik. Günther Beckstein gestaltete viele Jahre die Sicherheitspolitik in Bayern, Deutschland und Europa mit. Diskutieren Sie mit uns zu diesen Themen am Montag, 05.…

veranstaltungspfeilblau2

„Ende oder Zukunft der Europäischen Union – Legenden. Wahrheiten. Fakten“

Veranstaltung am 12. Oktober 2016 Mit der Entscheidung der Wähler in Großbritannien aus der Europäischen Union auszuscheiden („BREXIT“), steht die EU erstmals in ihrer Geschichte vor einer völlig neuen Situation. Die EU wird nicht größer und gewinnt an Kompetenzen wie in den letzten Jahrzehnten, sondern sie ver­liert einen wichtigen Mitgliedsstaat und steht an einem Scheidepunkt:…

Foto: ec.europa.eu

Strompreise in Dänemark und Deutschland am höchsten

Strompreise für Haushalte in Dänemark und Deutschland am höchsten: neue digitale Veröffentlichung zur Energiestatistik in Europa. Für einen Haushalt mittlerer Größe waren die Strompreise einschließlich Steuern und Abgaben im 2. Halbjahr 2015 in Dänemark (0.30 Euro per kWh) und in Deutschland (0.29 Euro per kWh) am höchsten, in beiden Ländern machen Steuern und Abgaben mehr…

veranstaltungspfeilblau2

Kritische Anmerkungen zu einer Europäischen Energiepolitik

Veranstaltung am 27. September 2016 im Wirtschaftsrathaus der Stadt Nürnberg. Mit der Unterzeichnung des Vertrages von Lissabon wurde die Energiepolitik als europäischer Politikbereich gestärkt und ins Primärrecht übernommen. Doch so sinnvoll eine Europäische Energiepolitik, die sich u.a. um die Versorgungssicherheit und die Wirtschaftlichkeit der Energie­versorgung kümmern soll sowie als „freier Energiemarkt“ Teil des Binnenmarktes ist,…

nizza16

>>Nice toujours<< Benefizveranstaltung Nürnberg für Nizza

Der 14. Juli 2016, bei dem über 80 Menschen auf der Promenade des Anglais ermordet wurden, wird noch lange in unserer Erinnerung bleiben. Das Amt für Internationale Beziehungen veranstaltet nun zusammen mit den die Partnerschaft unterstützenden Vereinen einen Benefizabend. Neben einem offiziellen Teil sind musikalische Einlagen mit klassischer Musik und Chansons geplant. Freitag, 30. September…

artikelnn

Was haben wir von der EU?

Viele denken bei Europa nur an wuchernde Bürokratie und hohe Zahlungen an Brüssel, doch das stimmt so nicht. Artikel in den Nürnberg Nachrichten vom 01.08.2016. Trotz aller Streitigkeiten zwischen den bisher 28 Mitgliedsstaaten bringt die EU den europäischen Bürgern viele Vorteile, auch wenn das häufig als selbstverständlich wahrgenommen wird. Die Liste ist lang, hier sollen…

Foto: Europabüro Stadt Nürnberg

Europa-Flagge zeigen!

Heute am 28. Juli 2016 sind Städte und Kommunen in ganz Europa dazu aufgerufen, die EU-Flagge am Rathaus zu hissen. Sie drücken so ihr Bekenntnis zum vereinten Europa und zur europäischen Idee aus. Und Nürnberg macht mit! Denn Europa ist Teil unseres täglichen Lebens, der Orte, Städte und Kommunen. Wir sind Europa! Europa ist nicht…

6056_EuropaunionSaveTheDate_RZ

Rechtspopulistische und nationalistische Kräfte in Europa. Gefahren und Gegenstrate

Diskussionsveranstaltung Rechtspopulistische und nationalistische Kräfte in Europa. Gefahren und Gegenstrategien. Am Dienstag, 8.11.2016 19 Uhr Im Karl-Bröger-Zentrum Karl-Bröger-Str. 9,  90459 Nürnberg Begrüßung: Jürgen Brand, Vorsitzender der Europa Union KV Nürnberg Einführung und Bestandsaufnahme: Bettina Zauhar, Europa Union KV Nbg Begriffsbestimmung, Definition und Einordnung von Rechtspopulismus unter besonderer Berücksichtigung des verbindenden Aspektes des EU-Skeptizismus: Christoph Bruckmüller…

Foto: ec.europa.eu

Gemeinsame Erklärung zum „Brexit“

Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments, Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, Mark Rutte, Inhaber der Präsidentschaft des Rates und Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission sind in Brüssel zusammengekommen. Sie berieten das Ergebnis des Referendums im Vereinigten Königreich und gaben folgende gemeinsame Erklärung ab:   „In einem freien und demokratischen Prozess hat das britische…

Foto: ec.europa.eu

Rainer Wieland nach dem Referendum: Schluss mit der Nabelschau

„Mit der Nabelschau muss jetzt Schluss sein“, sagte EUD-Präsident Rainer Wieland am Morgen nach dem britischen Referendum über den Austritt des Landes aus der Europäischen Union. „Europa hat über viele Monate wie das Kaninchen auf die Schlange gestarrt, Stillstand war die Folge. Jetzt muss wieder an europäischen Lösungen gearbeitet werden, aber nicht im Kleinklein irgendwelcher…

Europa Union

Claudia Conen neue Vertreterin der Europa-Union im ZDF-Fernsehrat

Neues Mitglied im ZDF-Fernsehrat für die Europa-Union Deutschland ist EUD-Präsidiumsmitglied Claudia Conen. Die promovierte Wirtschaftsjuristin folgt auf EUD-Präsident Rainer Wieland, der den Sitz der Europa-Union bislang bekleidete.   Claudia Conen ist stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Thüringen und Sprecherin der AG Europäische Wirtschaftspolitik. Der Fernsehrat setzt sich aus 77 Mitgliedern verschiedener gesellschaftlicher Gruppen zusammen. Er berät…